Västgötaspets-Wanderung vom 26. Mai 2013


Für die Wanderung der Töss entlang haben sich gerade acht Teilnehmer mit ihrem Västgötaspets und drei anderen Hunden eingefunden. Besammlung war beim Parkplatz Reitplatz an der Töss. Bei der Ankunft mussten wir feststellen, dass wir nicht lange alleine unterwegs sein würden, denn es fand zur gleichen Zeit auf der gleichen Route der Winterthurer Marathon statt. Unsere ausgesuchte Wanderroute war sehr belebt und unsere Hunde konnten sich in Disziplin üben und absolvierten ihre "Sozialisationsübung" perfekt.

Trotz schlechtem Wetterbericht war das Wanderwetter am Vormittag gut. Es herrschte eine leichte Brise und bei angenehm niedrigen Temperaturen liess es sich gut wandern. Eine Gruppe von drei Personen mit ihren Hunden wählte die kleinere Route und wartete beim Restaurant Rossberg auf die anderen, die mitten in den Marathon-Lauf gerieten. Trotz den wenigen Teilnehmern konnte es passieren, dass man sich aus den Augen verlor.

Die Wanderung wurde von Luzi Romegialli organisiert. Sie hatte bei einigen Stellen die Gelegenheit benutzt, interessante Hinweise zur Töss und zur Umgebung zu geben. Ihr sei für diesen interessanten und angenehmen Wandervorschlag herzlich gedankt.

Béatrice Grob
www.vaestgoetaspets-klub.ch


02.06.2013